Lärche

Ökologisches Passiv-Generationenhaus mit Raumreserve

Das interessante Zweifamilienhaus mit Satteldach, Dachterrasse und Lärchenschalung fügt sich harmonisch in die umgebende Bebauung ein. Von außen weist nichts darauf hin, dass es sich hierbei um ein Domizil mit Villencharakter handelt. Das Erdgeschoss bietet barrierefreies, außerordentlich großzügiges Wohnen auf einer Ebene; über eine Außentreppe wird die schöne Dreizimmerwohnung im Obergeschoss erreicht. Sie verfügt über eine umlaufende Dachterrasse. Als Raumreserve dient der schöne, große Spitzboden, der bei Bedarf hinzugefügt werden kann und das Obergeschoss zur Vierzimmerwohnung auf zwei Ebenen macht. Die Überdachung des Gartenhauses ist mit dem Haus verbunden. Die markanten petrolfarbenen Fenster sorgen auch nach dem Vergrauen der Lärchenschalung für eine ansprechende Außenoptik.

IN KÜRZE:
* Architektin Farzaneh Nouri-Schellinger im Auftrag der Ökohof Baubetreuung
* Holzrahmenbauweise mit Zellulosewärmedämmung
* Fertigstellung Dezember 2016
* Ökologische, umweltverträgliche Baustoffe
* Grundstücksgröße 1.527 qm
* Wohnfläche ca. 130 qm, Einliegerwohnung ca.68 qm
* Nutzfläche im Gartenhaus ca. 56 qm
* Ausrichtung: Alle Wohnräume sind nach Süden ausgerichtet
* Dämmung: Holzweichfaser Trittschalldämmung zwischen Erd- und Obergeschoss
* Lüftung: Lüftungsgerät PAUL Novus 300, Kontrollierte Wohnraumlüftung mit eff.spezif. Wärmerückgewinnung von 91% und elektrischer Frostfreihaltung
* Heizung: Erdwärmepumpe mit Erdsonden als Wärmequelle (Sole- Wasser- Wärmepumpe), Wärmeabgabe über Fußbodenheizung
* Warmwasser: Erwärmung des Brauchwarmwasser über die Wärmepumpe in einem zentralen Pufferspeicher, der an eine Frischwasserstation angeschlossen ist

DAS HAUS IST EIN PASSIVHAUS. DAS BEDEUTET:
• 90 % weniger Heizkosten als bei Altbauten
• Aktiver Umwelt- und Klimaschutz: Mindestens 4.000 kg weniger COw-Ausstoß im Jahr als herkömmliche Häuser
* Informationen: https://passivhausprojekte.de/#d_5431

Das Haus wurde 2018 aufgenommen in die Architektouren der
Bayerischen Architektenkammer.

https://www.byak.de/planen-und-bauen/projekt/oekologisches-passiv-zweifamilienhaus-mit-laerchenholzfassade-georgensgmuend.html